Frauengemeinschaft Beckenried


Wer sind wir?

Die Frauengemeinschaft besteht seit 1881 und hat über 400 Mitglieder. Mit  vielen Ideen gestalten wir ein aktives Vereinsjahr. Wir sind offen für Neues und laden alle Frauen ein, bei uns mitzumachen. Das Zämächo ist Teil der Frauengemeinschaft und organisiert Anlässe für Eltern mit Kleinkindern. 


Folgende Anlässe sind abgesagt:

  • Halbtagesausflug
  • Spielabend
  • Besuch Alterswohnheim
  • Seniorennachmittag
  • Kaffeestube Samichlais

Wir danken für s Verständnis.


Kurs Hybrisschmuck - Dienstag, 13. Oktober 2020

Aus verschiedenen Materialien, Farben und Steinen wird ein individueller Fingerring hergestellt.

Leitung: Barbara Denzler

Zeit: 19 Uhr

Ort: Pfarreihaus Beckenried

Kosten: 50 Fr. inkl. 1 Ring, 14 - 25 Fr. für jedes weitere Schmuckstück

Anmeldung bis 9. Oktober an Katja Nowack, 076 450 29 29 oder k.nowack@kfnmail.ch


Beziehungsweise werden - wie die Paarkommunikation gelingt - 20. Oktober 2020

Vortrag von lic. phil. Felizitas Ambauen

Es explodiert aus heiterem Himmel! Was passiert in solchen Situationen? Welche Dynamiken und Schema laufen ab? Und vor allem: wie kann man diesen Beziehungsfallen wieder entkommen? Wie klappt das mit der guten Kommunikation? 

Darüber redet Paartherapeutin lic.phil. Felizitas Ambauen. Anhand von einleuchtenden und einfach umsetzender Modelle aus der Schema Therapie und der positiven Psychologie erklärt sie die Psycho-Logik der Paarbeziehung.

 

Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr

Ort: Kaffeestube altes Schützenhaus

Kosten: 10 Fr. 

Anmeldung an Denise Käslin unter denise.kaeslin@bluewin.ch


Workshop "Ein für alle Mal entrümpeln" - Dienstag, 17. November 2020

In einem kurzweiligen, dreistündigen Workshop erfahren Sie, wie Sie das alltägliche Chaos minimieren - und das trotz der Chaoten, die vielleicht im selben Haushalt wohnen. Der Alltag wird einfacher zu bewältigen, es entsteht mehr Platz zum Leben und Atmen und mehr Zeit für die Dinge, die wirklich wichtig sind. Die vorgestellte Methode ist aber viel mehr als nur eine grosse Hilfe im alltäglichen Leben. Sie unterstützt nicht nur dabei, sich von materiellem Ballast zu befreien, sondern hilft auch bei der Erkennung und Verarbeitung von Emotionen, die sich hinter dem Ballast verstecken.

Inhalte

  • Entrümpeln - woher das Bedürfnis kommt und weshalb es uns trotzdem schwer fällt
  • Die Methode
  • Wohin mit all den Sachen?
  • Das Leben nach dem Entrümpeln
  • Abschluss

Zeit: 19 - 22 Uhr 

Ort: Bibliothek Oberstufenschulhaus 

Kursleitung: Isabelle Odermatt, KonMariTM Consultant, Aufräumcoach, Stans

Kosten: 50 Fr. Mitglieder, 60 Fr. Nichtmitglieder

Mitnehmen: Notizmaterial (Unterlagen werden digital zur Verfügung gestellt), Kleider zum Falten üben (je 1x Hose, Unterhose, Socken, T-Shirt, Pullover oder Kapuzenjäckchen, auf Wunsch spezielles Kleidungsstück), Ihre Handtasche oder Ihr Portemonnaie

Anmeldung bis 31. Oktober 2020 an Sibylle Käslin - 041 610 80 77 oder sibyllekaeslin@gmx.ch